Staffel 2 – Folge 6

Staffel 2 – Folge 6

In dieser Folge dreht sich alles um Kaiser Joseph I, der durch seine kurze Regierungszeit fast vergessen ist. Das wollen wir ändern und haben dazu Konstantin Hirschmann eingeladen, der sich in der Musik am Hof dieses Kaisers bestens...
Staffel 2 – Folge 5

Staffel 2 – Folge 5

Wir begeben uns mit unserem Gast Markus Grassl auf Spurensuche nach französischen und italienischen Komponistinnen und erfahren, dass das Finden musikalischer Schätze auch Glück und Zufall braucht! ...
Staffel 2 – Folge 4

Staffel 2 – Folge 4

„Karpfen, Krebs und Kälbernes“, so lautet die Ausgabe eines bürgerlichen Kochbuchs aus dem 18. Jahrhundert, dessen Original sich im Familienbesitz der Autorin Maria Breunlich befand und von ihr in einer Lade des großmütterlichen  Waschtischs gefunden wurde. Wir...
Staffel 2 – Folge 3

Staffel 2 – Folge 3

Die Ausdruckskraft der Malerei und der Musik, welche Mittel sie eingesetzt und sich gegenseitig ergänzt haben und noch vieles mehr, das sind die spannenden Themen dieser Folge im Salon baroque. Die Kunsthistorikerin Alessandra Arseni hat zwei Bilder für unsere...
Staffel 2 – Folge 2

Staffel 2 – Folge 2

In dieser Folge ist Philipp Blom zu Gast und wir unterhalten uns über das sagenhafte Leben des Afrikaners Angelo Soliman, der im Wien des 18. Jahrhunderts ein geachteter Mann war und dem man auf schändlichste Weise posthum seine Würde wieder genommen...
Staffel 2 – Folge 1

Staffel 2 – Folge 1

 Mit dem Musikwissenschaftler Michele Calella spreche ich in dieser Folge über Unterschiede der Opernpraxis in Italien und Frankreich und warum diese beiden Länder auf diesem Gebiet so unterschiedliche Wege gegangen...
error: Content is protected !!