November, 2022

2022Fr25Nov18:3019:00« AFFINITÀ IM ACHTEN » Bühne frei für junge Alte Musik!Renaissanceflöten-Consort der mdw18:30 - 19:00 Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19

Veranstaltungsdetails

In Kooperation mit dem Institut für Alte Musik der mdw (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien) präsentiert « AFFINITÀ IM ACHTEN » regelmäßig Alte-Musik-Ensembles von jungen Musiker:innen, die sich in ihrem Studium auf historisch informierte Aufführungspraxis spezialisieren. In einem halbstündigen Konzert am frühen Abend stellen sich die Formationen mit einem abwechslungsreichen Programm vor.

In unserer kommenden Veranstaltung bringt Ihnen das RENAISSANCEFLÖTEN-CONSORT der MDW die faszinierende Klangwelt des 16. Jahrhunderts näher. Zur Aufführung gelangen Werke von Michael Praetorius, Costanzo Festa, Jacques Arcadelt, Ludwig Senfl und Tomas Morley – und dies auf einem Instrumentarium, das in Wien nur äußerst selten zu hören ist!

Daniel Ploderer, Elisabeth Vestemian, Ching-Yao Wang, Michael Lind – Renaissance-Traversflöten
Freitag, 25. November, 18:30 – 19:00
VOLKSKUNDEUMUSEUM WIEN | Laudongasse 15-19 | 1080 Wien

Tickets unter tickets@affinita.at und 0660/4593192
30 € Vollpreis, 22 € Senior*innen, 15 € Menschen in Ausbildung
freier Eintritt für Menschen in Notlage (bitte um Kontaktaufnahme vorab unter info@affinita.at) und Kinder

DIE TICKETS GELTEN FÜR BEIDE KONZERTE (18:30 – 19:00 Bühne frei für junge Alte Musik,  19:30 – 20:45 Ensemble Affinità).

Begrenztes Platzkontingent – um Reservierung wird gebeten!

 

Zeit

(Freitag) 18:30 - 19:00

error: Content is protected !!
X